Über H.A.L.T. Hennigsdorfer Aktionsbündnis Lebendiger Teilhabe

Aktuelle  Ereignisse in Hennigsdorf bezüglich rechtsradikaler Aktionen und Gegenaktionen wie z.B. die Demo gegen den Laden "On the Street"  bildeten den Ruf nach Zusammenschluß aller Hennigsdorfer Initiativen zum entschlossenen Auftritt gegen jegliche Form von Rechtsradikalismus. . . .

09.07.2009 Gründung Hennigsdorfer NETZWERK für Integration und gegen Rechtsextremismus

Das Aktionsbündnis H.A.L.T. ist mit dem übergreifenden Ziel gegründet worden, gegenseitige Information, Unterstützung und auch gemeinsame Aktionen zu fördern. 

 

Hierfür bietet H.A.L.T. eine gemeinsame Plattform , um so durch Vernetzung und Kommunikation die umfangreichen Initiativen aller Mitglieder zu unterstützen und zu verstärken. Diese Initiativen reichen von der Prävention bis zu Gegenmaßnahmen um der Gewalt, dem Rechtsextremismus, der Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung entgegenzutreten.

H.A.L.T. versteht sich als Initiative vielfältiger engagierter Akteure, die sich für lebendige Teilhabe, Integration und friedliches Zusammenleben von allen Menschen engagieren.